Sind deine Fotos gut genug?

Sind deine Fotos gut genug?

Anleitung zur (selbstkritischen) Betrachtung deiner eigenen Fotos Wenn du selber Fotografierst, denkst du wahrscheinlich öfter mal drüber nach, ob deine Bilder „gut genug“ sind. Eines der Probleme dabei: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Das heißt, zwei...
Koronatagebuch – MRZ

Koronatagebuch – MRZ

Schlafen, kochen, essen, lernen, spielen, lesen, fernschaun, noch mehr essen, noch mehr fernschauen. Das waren unsere ersten Wochen der Corona-Isolation. Also eigentlich hat sich nicht sooo viel verändert zu unserem normalen Tagesabläufen. Ich gehe im Moment nicht ins...
Zen und die Fotografie

Zen und die Fotografie

Fotografieren als Achtsamkeitsübung. „Wenn du depressiv bist, lebst du in der Vergangenheit. Wenn du Angst hast lebst du in der Zukunft. Wenn du inneren Frieden erlebst dann lebst du in der Gegenwart.“ – Laotse Das Zitat habe ich schon oft gehört, und vor...
ICH BIN SO UNFOTOGEN!

ICH BIN SO UNFOTOGEN!

„Ich bin so unfotogen!“ … ist der Satz, den ich als Portraitfotograf am meisten höre. Und ich muss zugeben, das habe ich auch einmal von mir behauptet. Bis ich eines besseren belehrt wurde. In meinem Fall hab ich einfach für mich selber herausfinden müssen, dass...