UTE | BODYLOVE Session #01

„… Du hast mir gezeigt das ich ein wunderschöner Schmetterling sein kann. Attraktiv, sinnlich und begehrenswert… unfassbar!“

Selfie - zur Verfügung gestellt

Erzähl uns doch nochmal kurz von dir!

Ich bin im November 1975 geboren. Ich hatte mit 18 Monaten eine Kehlkopfentzündung und wurde ins Spital gebracht, da meine Eltern befürchtet haben, ich könnte ersticken. Dort wurde mir Kortison in Form einer Spritze verabreicht. Dabei wurde meine Wachstumsempiphyse links verletzt. Ich habe dann wieder begonnen zu krabbeln.

Meine erste OP hatte ich mit 8 Jahren. In Summe waren es 12 Operationen, wochenlange Spitals Aufenthalte und Monate mit Krücken. Die letzte OP hatte ich 1997, da habe ich ein künstliches Hüftgelenk bekommen.

Ich habe 2 gescheiterte Ehen hinter mir. Eine Beziehung in der Gewalt und Mißhandlung öfter vorgekommen ist. 2004 ist meine Tochter auf die Welt gekommen. Das hat mein Leben grundsätzlich verändert. Ich war die meiste Zeit alleinerziehend und selbständig als Fußpflegerin.

Ich habe in meinem Leben Höhen und Tiefen überstanden… ich hatte viel und ich hatte nichts… manchmal wusste ich nicht wie ich einkaufen gehen soll.

Jetzt lebe ich in einer harmonischen Beziehung mit einem lieben Partner… ich denke die Devise lautet niemals aufgeben… es hat alles einen Grund und einen Sinn im Leben. Und man ist stärker als man manchmal denkt. Auch wenn man am Boden liegt, geht es irgendwie immer weiter! Man darf nur nicht die Hoffnung und den Glauben verlieren.

Was hat dich dazu gebracht, eine BODYLOVE Session zu machen?
Wie wohl fühlst du dich prinzipiell in deinem Körper?

Ich habe Deinen Beitrag auf FB Book gesehen und dachte mir es ist höchste Zeit das jetzt auszuprobieren und da ich die Idee dazu genial gefunden habe und Dich sympathisch habe ich mich kurzer Hand entschlossen mich bei Dir zu melden. Es gibt Tage da fühle ich mich in meinem Körper sehr wohl. Da fühle ich mich stark und attraktiv und dann gibt es die Tage an denen ich mich überhaupt nicht wohl fühle… Da sehe ich nur die Schwachstellen und das was ich gerne ändern möchte. Ich denke es geht mir dann wie den meisten Frauen… ich sehe mich sehr kritisch und wenig ansprechend… gezeichnet durch all das was ich schon erlebt und überstanden habe. Die körperlichen und seelischen Narben…

„Das Gesicht eines Menschen erkennst Du bei Licht, seinen Charakter im Dunklen!“

Wenn du jetzt an die entstandenen Fotos denkst: wie hast du dich gefühlt, als du sie zum ersten Mal gesehen hast? Und wen siehst du auf den Bildern?

Ich war so überrascht und überwältigt wie schön ich aussehen kann. Wie reizvoll und ansprechend… wie mich möglicherweise andere Menschen immer sehen… das was ich bisher noch nie an mir gesehen habe. Es war so unwirklich im ersten Moment. Ich kann mich dank Dir und Deiner tollen Fotos ganz anders betrachten… es ist wie wenn ich bisher eine Raupe gewesen wäre und Du hast mir gezeigt das ich ein wunderschöner Schmetterling sein kann. Attraktiv, sinnlich und begehrenswert… unfassbar! DANKE, für diesen neuen Blick auf mich…

Stell dir vor du könntest 10, 20, 30 Jahre zurückreisen und dich selbst besuchen. Was würdest du deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

hmm… das ist eine schwierige Frage… ich würde meinem jüngeren ICH sicher sagen das einige Entscheidungen grundlegend anders zu treffen sind. Das ich mich selbst als viel wichtiger und wertvoller betrachten soll und mir von nichts und niemanden etwas anderes einreden lassen soll! Ich bin schön so wie ich bin und ich bin 

Fällt dir eine Geschichte aus deinem Leben ein, die du mit uns teilen möchtest?

Der schlimmste Tag in meinem Leben war sicher der als ich erfahren habe das meine Mutter einen erweiterten Suizid begannen hat… Sie hat sich und meine jüngere Schwester erschossen… ich war damals noch nicht ganz 19 Jahre alt… mir hat es einfach den Boden unter den Füßen weggezogen… ich habe mich komplett verloren… lange Zeit haben mich Alkohol und die falschen Menschen begleitet… manchmal wollte ich einfach nicht mehr leben… ich wollte nur das einfach alles vorbei ist… der Schmerz, die Angst… die Gewalt die mir durch den falschen Umgang zugeführt wurde… irgendwie habe ich es geschafft trotz all dem weiter zu machen… einen Schritt nach dem anderen… es waren einige sehr schwere Jahre und dann hat sich einiges geändert… Schritt für Schritt… und als im August 2004 meine Tochter gesund und munter zur Welt gekommen ist, wusste ich warum es mir bestimmt war weiter zu machen… dieser Moment als Sie mir auf den Bauch gelegt wurde… Sie mich mit Ihren großen Augen angesehen hat… hat mich für alles vorherige entschädigt… das war der glücklichste Moment in meinem Leben. Auch wenn es später auch wieder schwere Zeiten gegeben hat wusste ich genau wofür ich LEBE … für SIE!!!

Was würdest du jemandem erzählen, derdie sich auch für eine BODYLOVE Session interessiert?

Vorab möchte ich sagen das mir das geschriebene Wort nicht so liegt wie das gesprochene… mich kannst Du gerne als Telefonreferenz angeben… dann werde ich den Leuten gerne voll Herzblut erzählen wie toll es bei Dir/Euch gewesen ist. Die Tage vor dem Shooting war ich aufgeregt und nervös, dann war es endlich soweit… ich hatte keinen Plan wie es sein würde. Als ich bei Euch reingegangen bin war die Nervosität wie weggeblasen… ich habe mich sofort toll aufgehoben gefühlt. Verstanden und angenommen. Das Styling durch Julia war unbeschreiblich angenehm weil Sie mich „nur“ optimiert hat aber nicht wirklich verändert. Und DU was soll ich sagen… Du warst großartig in all Deinen Erklärungen, Atemübungen… ich muss jetzt noch lachen wenn ich daran denke… Die Bodylove Session ist einfach eine megacoole Erfahrung… jede Frau sollte sich das zumindest einmal im Leben gönnen, denn es ist die Bestätigung das jede Frau… jeder Mensch im richtigen Licht wunderschön und ansprechend ist… mein Selbstwertgefühl ist um vieles stärker und intensiver… an einem schlechten Tag sehe ich mir die Fotos von mir an, die Du gemacht hast und bin jedes Mal aufs neue voller Freude und Begeisterung. Ich würde das am liebsten jeden Tag machen… vor Deiner Kamera stehen…


Die BODYLOVESESSIONS:

bist du bereit dir und der Welt zu zeigen, dass du gut bist, so wie du bist?
Dann mache jetzt deine eigene BODYLOVE Session bei uns!
Wie möchtest DU gesehen werden?
–> Hier geht’s zur BODYLOVE Kampagne. <–

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Artikel

Related

Fiona | BODYLOVE Session #04

Fiona | BODYLOVE Session #04

"Do it! Do it for you! You won‘t regret it! Ich lege es jeder Frau wärmstens ans Herz sich professionell fotografieren zu lassen." Hallo Fiona, bitte erzähl uns doch nochmal kurz von dir! Ich bin ein lebensfroher Mensch mit einem unverwechselbaren lauten Lachorgan....

mehr lesen
Corinna | BODYLOVE Session #03

Corinna | BODYLOVE Session #03

"Vertraue deinem Bauchgefühl! Lass dich fotografieren. Du wirst es bereuen wenn du es nicht machst." Erzähl uns doch nochmal kurz von dir! Hallo, ich heiße Corinna, ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und Mama von 2 Kindern.  Hast du ein Lieblingszitat? If you can...

mehr lesen

Pin It on Pinterest